Herzlich Willkommen bei Siebdruck Fazokas


Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung in den verschiedensten Drucktechniken, bieten wir Ihnen nicht nur eine
breite Palette in der Gestaltungsmöglichkeit der Textilveredelung,
wir setzen auch gerne Ihre Ideen auf allen Werbeträgern effektiv um.

Beginnend mit der Gestaltung der Druckvorstufe bis hin zum fertigen Produkt.

TEXTILDRUCK-TRANSFERDUCK-DIREKTDRUCK-TAMPONDRUCK-LASERGAVUR-BESCHRIFTUNGEN

Über uns

Mehr als 35 Jahre Erfahrung

Gegründet wurde die Firma Siebdruck Fazokas 1977 von Johann und Monika Fazokas.
Anfangs noch in der Endressstraße beheimatet, haben wir 1980 in der Autofabrikstrasse 9 in 1230 Wien, unseren derzeitigen Standort gefunden. 2012 folgte die Umwandlung in eine GmbH und die Übernahme durch die Tochter Ing. Kathrin Schmid.

Nach über 30 Jahren können wir uns durchaus als alteingesessenes, erfahrenes Familienunternehmen bezeichnen.

Angefangen beim klassischen Siebdruck bieten wir auch Plastisolsofttransferdruck, Tampondruck, PVC-Kleber, Reproduktion und Lasergravur an.

Mit viel Einsatz bemühen wir uns, auch die schwierigsten Projekte umzusetzen.

Unser fachkundiges und erfahrenes Team ist stets um Ihre Ideen und Wünsche bemüht.

Wir freuen uns auf Ihre Projekte !

Ihr Siebdruck Fazokas-Team

 

Unser Team

Unser Service

Hier eine Auflistung unserer Veredelungsmöglichkeiten.
Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

textildruck

Textildruck:

T-Shirts, Polos, Sweater, Jacken, Hemden, Arbeitsbekleidung, Laufshirts, Schirme, Krawatten, Hauben, Kappen, Dressen mit Nummern und Einzelnamen, Babybodies, Baumwolltaschen, Stoffzuschnitte, Tischdecken, Fahnen, Stoffservietten, Rucksäcke, Taschen, Handtücher, Microfasertücher, Acetatseidenkleber (auch formgestanzt) und vieles mehr.

Druck auf diverse Werbeartikel

Druck auf diverse Werbeartikel:

Kugelschreiber, Feuerzeuge, Golfbälle, Koffer, Frontplatten ( Elektronikbereich usw.) Notizbücher, Mappen, Bücher, Weinflaschen, Gläser, PVC-Kleber, Visitenkarten aus biegsamen Kunststoff, diverse Abdeckungen aus verschiedensten Materialien, Schaumstoff, Acryl- oder Plexiglas, Pokale und Aufsteller, aufblasbare Artikel etc.

Lasergravur

Lasergravur:

Wir lasern auf fast allen Materialien wie Glas, Acrylglas, Metall, Holz, Leder, Kunststoffe, Folien (konturlasern). Laserbeschriftung von beigestellten Fertigprodukten, Einzelnamen und Initialien.

Textilien über uns beziehen

Textilien über uns beziehen:

Gerne können Sie auch die zu bedruckenden Textilien über uns beziehen. Suchen sie sich Ihr Wunschprodukt im pdfProduktkatalog aus, schicken sie uns eine Anfrage oder kommen sie bei uns vorbei, um im Katalog zu blättern. Wir informieren Sie gerne über die Preise.

Druckverfahren

Wir unterscheiden zwischen Direkt- und Transferdruck, wobei wir uns auf den sehr hochwertigen Plastisolsofttransferdruck spezialisiert haben.

Plastisolsofttransferdruck

Plastisolsofttransferdruck:

Transferdruck ist ebenfalls ein Siebdruck, nur mit dem Unterschied, dass das Motiv nicht direkt auf den Artikel gedruckt wird, sondern auf ein silikonbeschichtetes Papier, mit welchem der Druck dann mittels Bügelpresse auf den Artikel aufgebracht wird. Die Vorteile sind:

  • Produktion bevor der zu bedruckende Artikel bei uns im Haus ist
  • Auflage kann auf Lager gelegt und je nach Bedarf aufgebracht werden
  • Waschbar bis 60 Grad
  • Hohe Deckung, praktisch unlimitierte Anzahl der Farben, 4c Rasterdruck auf dunklem Untergrund möglich
  • Hohe Passgenauigkeit
  • Auf fast allen Positionen aufbringbar
  • Das Transfer kann auf verschiedenen Textilien aufgebracht werden
Direktdruck

Direktdruck:

Beim Direktdruck wird das Motiv direkt auf den Artikel aufgebracht, allerdings ist bei diesem Verfahren nur eingeschränkt ein mehrfärbiger Druck möglich. (Kann erst nach Ansicht des Artikels und Motiv bestimmt werden).

tampondruck

Tampondruck:

Der Tampondruck ist ein Tiefdruckverfahren.
Auf einer beschichteten Metallplatte wird mittels des Lasers die zu druckende Fläche weggraviert.
Dadurch entsteht auf der Platte eine Vertiefung, in welche mittels einer Rakel Farbe gestrichen wird.
Die Farbe wird von einem Silikontampon (wie ein Stempel) aufgenommen und auf den zu bedruckenden Artikel übertragen.
Maximales Druckformat vom jeweiligen Artikel abhängig.

Der Vorteil ist, dass leichte Unebenheiten und Oberflächenkrümmungen vom Tampon ausgeglichen werden.

Es können feinere Motive (Raster, Linien etc.) gedruckt werden als im Direktsiebdruck.

Produktpalette

Hier finden Sie eine kleine Auswahl unsererer Arbeiten.

Kontakt

Schreiben Sie uns!

Maximal 10MB.

Bitte warten...